Webspace günstig 2021 – alle Webhoster im unabhängigen Vergleich

Webspace günstig VergleichWebspace bedeutet zusätzlichen Speicherplatz und die Grundlage, eine eigene Webseite einzurichten oder einen Onlineshop zu unterhalten. Webspace günstig wird häufig angeboten. Der Einsatz von Webspace ermöglicht die statistische Übersicht, wie viel Besucher die Webseite angeklickt haben; die Zeitdauer der Besuche wird ebenfalls dokumentiert. Aktuell sind unter anderem die Unternehmen Febas und Webgo empfehlenswert. Febas punktet mit 1,99 Euro monatlich und einem Speicherplatz von 4 GB, während Webgo mit 2,95 Euro monatlich und einem Speicherplatz von 44 GB seine ansehnlichen Angebote präsentiert.

Webspace günstig finden – Grundleistungen

Die Zurverfügungstellung eines Speicherplatzes, dessen Größe sich nach den jeweiligen Tarifen richtet, gehört zu den Grundleistungen des Webspace. Weitere  Funktionen können als Zusatzleistung gebucht werden. 1&1 Ionos präsentiert Tarife mit der Zusage, dass der Kunde einen persönlichen Berater verlangen kann. Drei interessante Angebote erläutern die Einzelheiten der unterschiedlichen Tarife. Für gewerbliche Kunden, die sich keinesfalls Störfälle erlauben dürfen, ist 1&1 empfehlenswert. Die spezielle Software sorgt für einen kompletten Rundum-Service.

Angebotsbezeichnung1und1 Logo
Essential
1und1 Logo
Business
1und1 Logo
Pro
Kosten monatlich4 € Anschlusspreis 15 €1 € für 1 Jahr, danach 8 €, Bereitstellung 15 €7 € für 1 Jahr, danach 10 €. Anschlusspreis 15 €
Wie viel Webseiten1550
Speicherplatz50 GB100 GB500 GB
E-Mail-Accounts10100500
Datenbanken5 (1 GB SSD)100500

Webspace günstig
Die Möglichkeit besteht, den Webspace für ein Jahr zu einem Preis von 0,99 Euro monatlich zu buchen. In dieser Zeit kann der Kunde das Angebot in Ruhe testen. Der Webspace wird ohne Werbeeinlagen zur Verfügung gestellt. Webspace günstig wird von vielen Providern angeboten, jedoch sollte darüber hinaus auf verschiedene Leistungen geachtet werden. Der Kundenservice beispielsweise muss in diesem Bereich rund um die Uhr erreichbar sein. Sollten Störfälle eintreten bei einem Kunden, der einen Onlineshop betreibt, ist es zwingend notwendig, zeitnah den Kundenservice einzuschalten. Einige Kriterien sind eigentlich für jeden Webspace Anbieter entscheidend:

  • Der Einsteiger und der professionelle Nutzer ziehen eine benutzerfreundliche Anwendung des Webspace vor,
  • umfassende Tarife für Einsteiger und für Profis,
  • jederzeit Erreichbarkeit des Kundendienstes,
  • keine extra Setup-Kosten in allen Offerten,
  • faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

Webspace günstig mit SSL-Verschlüsselung ist optimal. Wer sich an keinen Vertrag binden will, kann Webspace mieten.

Jetzt alle Webhoster vergleichen →

Anbieter die Webspace günstig anbieten

Zwei Provider, die Webspace günstig anbieten, werden hervorgehoben:

AnbieterVorteileMonatliche Gebühr
1blu Logo
1blu
Faire Preise,
Baukasten zur Einrichtung der individuellen Webseite,
Anwendung ist bedienerfreundlich und übersichtlich,
Bereitstellungsgebühr
2,29 Euro
Contabo
Contabo
Traffic unbegrenzt,
keine Bereitstellungsgebühr,
faire Preise
2,99 Euro

Webgo präsentiert Webspace günstig – drei attraktive Angebote

Webgo ist ein bekannter und seriöser Provider. Traffic wird in allen Angeboten ohne Begrenzung offeriert. Webgo hat sich zum Ziel gesetzt, mit Webspace günstig viele Kunden zu gewinnen. Der Anbieter ist empfehlenswert.

Angebotsbezeichnungwebgo Logo
Silver für Einsteiger
webgo Logo
Gold
webgo Logo
Platin
Webspace Speicherplatz44 GB88 GB222 GB
Einschließlich:1x de. Domain3 x de. Domain, zusätzliche Funktionen11 x de. Domain,
Monatliche Gebühren:
Für alle Angebote sind die ersten 6 Monate gratis, danach
2,95 Euro monatlich3,95 Euro monatlich6,95 Euro monatlich
Anzahl der Datenbanken525unbegrenzt
Verschlüsselung:SSL optionalSSL optionalSSL gehört zum Angebotsumfang
Cronjobs zur Automatisierungja

Webgo erläutert die wichtigen Eckpunkte in seinen Angeboten ausführlich:

  • Webspace günstig extra für Einsteiger.
  • Geschwindigkeit und stetige Erreichbarkeit des Kunden via Webseite wird garantiert. Die Ladezeiten sind sprichwörtlich kurz.
  • Webspace günstig und doch komfortabel für jeden Bereich.
  • Es wird explizit auf die kundenfreundliche Bedienung hingewiesen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • Der erstklassige Kundensupport sorgt für die zeitnahe Klärung sämtlicher Probleme.

Webspace günstig – Anbieter

Die nachstehend aufgeführten Anbieter präsentieren günstige Tarife und darüber hinaus zusätzliche Leistungen, die erwähnenswert sind:

AnbieterWebspace-BesonderheitenSetup.de Domain mit unterschiedlichen Gebühren
one.com Logo
One.com
Ein Jahr gratis, danach 2,36 € monatlich12 € zuzüglich MehrwertsteuerEin Jahr gratis, danach 6 €
Domain Factory Logo
Domain Factory
3,99 € pro Monat9,99 €Ein Jahr 3,48 €, dann 12 €
webgo Logo
Webgo
½ Jahr gratis, danach 7,95 € mit SSD, ansonsten 5,95 €½ Jahr gratisDer SSD Server ist 6 Monate kostenfrei.
Host Europe
Host Europe
3,99 € zuzüglich Mehrwertsteuer14,99 € einmalig0,99 € monatlich, jährlicher Betrag wird komplett verlangt = 11,88 €
1blu Logo
1blu
Ab 1,19 € monatlich4,90Domain gehört zum Angebotsumfang
Evanzo
Evanzo
Ab 5,79 € monatlichDomain inklusive

Die Angebote weichen stark voneinander ab, sodass sich der Kunde genau überlegen muss, welcher Anbieter der für ihn geeignete Webspace Provider ist.

In dieser Aufstellung wurden die monatlichen Gebühren für Webspace günstig für ein Jahr berechnet.

AnbieterEmpfohlene VarianteSetup-KostenGebühren für ein Jahr
one.com Logo
One.com
Kleiner Webspace mit 3 GB14,28 Euro14,28 Euro
Cliche
Cliche Webhosting
Gamma Paket14,99 € und 8,28 €31,55 Euro
Loomes
Loomes
Start Platin12,95 Euro48,83 Euro
Domain Factory Logo
Domain Factory
MyHome Plus4,95 Euro55,35 Euro
Strato Logo
Strato
BasicWeb XL9,99 €, außerdem 8,28 €69,87 Euro
Host Europe
Host Europe
WebPack L 3.014,99 Euro74,87 €, außerdem 6 € für eine Domain.de, Gesamtkosten 80,87 €

Die Preise sind recht unterschiedlich. Der Kunde muss sich darüber klar sein, wie viel Webspace günstig er eigentlich benötigt.

Jetzt alle Webhoster vergleichen →

Profi Webspace

Profi-WebspaceProfi Webspace präsentiert unterschiedliche Tarife; dieser Anbieter weist den Kunden auf der Webseite auf folgende Schwerpunkte seiner Offerten hin:

  • Anbieter fokussiert sich auf Webspace günstig. Unnötige Spielereien und Funktionen werden von diesem Provider nicht berücksichtigt, sodass der Kunde keinen Krimskrams bezahlen muss, den im Grunde niemand benötigt.
  • Die Bedienung ist denkbar einfach, sodass nicht nur Profis, sondern auch Einsteiger mit diesem Anbieter zufrieden sind.
  • Die Leistungen werden teilweise individuell auf Kundenwünsche abgestimmt. Der Anbieter formuliert es so, dass von der Visitenkarte bis zum Powerpaket jede Leistung realisiert werden kann.
  • Der Kundenservice arbeitet rasch und kompetent.

Vier aktuelle interessante Angebote von Profi Webspace:

Profi-Webspace
Visitenkarte 2
Profi-Webspace
Entry-Pack 2
Profi-Webspace
Premium-Pack 2
Profi-Webspace
Profi-Pack 2
5 GB Webspace10 GB25 GB50 GB
Einschließlich 1 Domain1 Domain2 Domains3 Domains
1,25 € monatlich2,49 Euro4,99 Euro7,99 Euro

Die Setup-Gebühr beträgt für alle Angebote 4,90 Euro; die Laufzeit für alle Offerten wird mit einem Monat angegeben.

Besonderheiten einiger Provider

Webspace günstig mietenCheckdomain: Dieser Anbieter punktet mit 5 GB Webspace für nur 4,90 Euro. Für Anfänger ist der Tarif Start 4.0 empfehlenswert. Speziell der Live Support ist hilfreich für den Einsteiger. Falls die Domain, die zum Angebotsumfang gehört, nicht genügt, können optional weitere Domains gebucht werden.

Domainfactory: Dieser Provider bietet 5 GB Webspace günstig für 4,15 Euro an. Eine Domain und eine Datenbank sind Bestandteile des Angebotes. Die ersten sechs Monate werden lediglich 1,15 Euro in Rechnung gestellt. Erst ab dem 7. Monat kommt der tatsächliche Preis zur Anrechnung. Die Einrichtungsgebühr beträgt 4,95 Euro. Unterschiedliche Bausteine sorgen für den individuellen Einsatz eines jeden Kunden.

Loomes: Webspace günstig wird an dieser Stelle mit 3 GB und 2,99 Euro präsentiert. Der Einrichtungspreis beträgt 12,90 Euro. Der reine Webspace beläuft sich auf 32 Euro jährlich.

1blu: Webspace günstig wird hier mit 1,5 GB und 2,90 Euro dargestellt. Für die Einrichtung werden 9,90 Euro kalkuliert.

Strato punktet mit 4,99 Euro und 1 GB Webspace. 1 GB ist zwar nicht viel, jedoch ermöglicht Strato viele spezielle Funktionen. Drei Domains gehören zum Angebotsumfang. Die Einrichtungsgebühr beträgt 9,90 Euro. Strato offeriert günstige Server entweder zur Miete oder auf Vertragsbasis.

Host Europe verlangt für 2 GB Webspace 3,99 Euro. Die eigentlich recht hohe Einrichtungsgebühr von 14,99 Euro ist zu berücksichtigen. Host Europe hat sich zum Ziel gesetzt, hochwertige Qualität für professionelle Nutzer zu realisieren.

Go Neo hat seinen Bekanntheitsgrad noch nicht entwickelt. Mit 2 GB Webspace und 4,95 Euro Gebühr werden 5 Domains mit 5 MySQL-Datenbanken bereitgestellt. Der Einrichtungspreis in Höhe von 8,95 Euro ist keinesfalls zu hoch. Die ersten sechs Monate dürfen vom Kunden gratis genutzt werden.

One: One bietet Webspace günstig mit 5 GB und einer monatlichen Gebühr von 1,48 Euro an. One bietet seine Dienste im ersten Jahr komplett gratis an. One präsentiert Webspace günstig als günstigster Provider. Der umfassende Speicherplatz eignet sich für viele Fotos und sogar Videos.

Hetzner unterbreitet Angebote von 1,90 Euro bis 19,90 Euro monatlich. Setup-Gebühren fallen bei dem komfortableren Angebot nicht an.

Alfahosting: Dieser Provider verfügt über eine umfassende Angebotspalette von 3,99 Euro bis 9,99 Euro monatlich. Tarife für Einsteiger, Onlineshop-Betreiber und professionelle Nutzer sind übersichtlich auf der Webseite angeordnet.

Goneo ist der ideale Provider für Nutzer, die nur mal per Online sind und keinen so großen Wert auf komfortable Angebote mit speziellen Funktionen legen. Speicherplatz wird genügend zur Verfügung gestellt. Eine zusätzliche Software ist nicht in den Angeboten enthalten.

Jetzt alle Webhoster vergleichen →

Fazit:

Domain mit Webspace günstig kaufenWebspace günstig ist nicht nur optimal für den Betreiber eines Onlineshops, jeder User ist in der Lage, sich eine eigene Webseite zu gestalten. Wer über keine IT-Kenntnisse verfügt, kann den angebotenen Baukasten zum Einsatz bringen. Bilder, Texte und individuelle Gestaltungen lassen sich mithilfe des Baukastens realisieren. Es ist sinnvoll, sich von vornherein darüber klar zu sein, wie viel Speicherplatz benötigt wird. Im gewerblichen Bereich wird ein kompletter Server genutzt, für den Normalverbraucher ist Webspace günstig zweckmäßiger. Für wenig Geld sind erstklassige Leistungen zu bekommen. In der Regel übernimmt der Anbieter die administrativen Aktivitäten, wie Verwaltung, Wartung, Backups usw. Der Kunde braucht sich nur um die Gestaltung seiner Webseite kümmern. Die statistischen Aufzeichnungen über die Anzahl und Dauer der Webseitenbesucher werden ebenfalls vom Provider dokumentiert. Der Einsteiger kann mit einem entsprechenden speziellen Angebot in eigener Regie tätig werden.

Rating: 5.0/5. Von 13 Abstimmungen.
Bitte warten...

Webhosting Vergleich

Webhoster Testberichte

Alfahosting Test und Erfahrungen 2021: so schnitt der Webhoster ab
Alfahosting Test und Erfahrungen 2021: so schnitt der Webhoster ab

Alfahosting Startseite Seit 1999 existiert Alfahosting und laut der Firmenwebseite bestehen mittlerweile mehr als 200.000 Kundenverträge.

1&1 IONOS Test und Erfahrungen 2021: so schnitt der Webhoster ab
1&1 IONOS Test und Erfahrungen 2021: so schnitt der Webhoster ab

1und1 StartseiteBereits seit 1998 gibt es 1&1 als Unternehmen der United Internet AG, das sich als Anbieter für Webhosting etabliert hat.

Serverprofis Test und Erfahrungen 2021: so schnitt der Webhoster ab
Serverprofis Test und Erfahrungen 2021: so schnitt der Webhoster ab

Serverprofis ErfahrungenDer Webhoster präsentiert sein Webhosting als schnell und professionell.

Ratgeber

WordPress installieren 2021 – privat und gewerblich oft die erste Wahl
WordPress installieren 2021 – privat und gewerblich oft die erste Wahl

Wordpress InstallierenWer eine eigene Homepage – also eine Internetpräsenz – einrichten möchte, ohne dabei auf professionelle Hilfe eines Webdesigners

Webhosting Preise 2021 – die Preisunterschiede der Webhoster
Webhosting Preise 2021 – die Preisunterschiede der Webhoster

Das Webhosting wird zu unterschiedlichen Preisen angeboten; derzeitige Angebote:

Inklusivdomains – das bieten die Webhoster
Inklusivdomains – das bieten die Webhoster

InklusivdomainsInklusivdomains sind die Domains, die im Webhosting-Paket enthalten sind.

News

Webspace mieten 2021 – die Top Anbieter im Vergleich
Webspace mieten 2021 – die Top Anbieter im Vergleich

Webspace mietenWebspace bedeutet freier gemieteter Speicherplatz, der vom Internetnutzer verwertet wird.

Webspace Anbieter 2021 – günstige Webhoster im Preisvergleich
Webspace Anbieter 2021 – günstige Webhoster im Preisvergleich

Webspace AnbieterWebspace Anbieter sind zahlreich im Internet vertreten. Die richtige Auswahl zu treffen, ist selbstverständlich deshalb schwierig.

Webspace Vergleich 2021 – alle aktuellen Webhoster im Preisvergleich
Webspace Vergleich 2021 – alle aktuellen Webhoster im Preisvergleich

Webspace bedeutet Speicherplatz für die Webseite. Um eine Webseite aufbauen zu können, ist der Webspace erforderlich.