WordPress installieren 2020 – privat und gewerblich oft die erste Wahl

Wordpress InstallierenWer eine eigene Homepage – also eine Internetpräsenz – einrichten möchte, ohne dabei auf professionelle Hilfe eines Webdesigners zu vertrauen, benötigt die richtige Software. Dies gilt im gleichen Maße für Unternehmer und Selbständige wie für private Internetnutzer, die sich in der digitalen darstellen möchten. Dass viele Interessenten am Ende eines Vergleichs WordPress installieren, hat einen guten Grund. Die eigentliche WordPress Installation geht schnell von der Hand und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Freilich braucht es wie immer ein paar Hilfen für den Einstieg, gerade wenn Sie WordPress neu Installieren und noch keinerlei Vorerfahrungen mit diesem Paket oder ähnlichen Angeboten für die Gestaltung Ihrer Webseite mit allen wichtigen Bestandteilen von der Datenbank bis zum Gästebuch.

Selbst, wenn Sie nur auf wenige Unterseiten Wert legen:
Es lohnt sich mit den unterschiedlichen Offerten am Markt zu befassen. Sie können beim WordPress Installieren Strato, dem bekannten Berliner Dienstleister beziehen.

Viele Anbieter rufen vorm WordPress Installieren nach Einführung

Es gibt aber ebenso viele andere Anlaufstellen im WWW, die Ihnen mehr oder minder umfangreiche Hosting-Pakete anbieten. Nicht zu vergessen ist dabei die Fragen, ob Sie beim WordPress Installieren MAC-Geräte oder einen PC mit Windows-Betriebssystemen (oder anderen Varianten) nutzen, um Ihre Wünsche in die Tat umzusetzen. Seriöse Anbieter erkennen Sie im ersten Schritt oft bereits daran, dass diese sehr genau über die Möglichkeiten informieren, die Sie nach der dem Einrichten von WordPress für Ihre Zwecke ausschöpfen können. Auch erläutern gute Plattformen zunächst einmal verständlich, was WordPress eigentlich ist und kann. Damit wollen wir auch an dieser Stelle beginnen.

Erst wissen, worum es geht, bevor Sie WordPress Einrichten

Bei der Software WordPress handelt es sich – und zwar schon seit etlichen Jahren – um eine eines der bekanntesten und gleich meist verwendeten Programme, um Ihre Internetseiten bequem im normalen Browser zu entwickeln und später nicht minder bequem die Verwaltung der Seiten zu erledigen. Wenn Sie die Geschichte der Software selbst schon etwas länger verfolgen, ist Ihnen vermutlich gerade aufseiten von Bloggern wiederholt der Hinweis „erstellt mit WordPress“ begegnen. Aus gutem Grund, denn gerade dieser Kreis Internetnutzer war eine der Hauptzielgruppen in der Anfangszeit. Damals war die Einfachheit, die Blogger dazu bewegte, WordPress installieren zu lassen. Eines wird Ihnen heute auffallen, wenn Sie WordPress installieren – Anleitung und Gestaltungsspielraum sind seit den frühen Jahren dramatisch gewachsen. Mittlerweile handelt es sich bei der Software um ein sogenanntes Content Management System (CMS), das im Grunde kaum Grenzen bei der Anwendung kennt.

WordPress-Start verlangt genaue Einführung ins Thema

Eines aber ist geblieben:
Wenn Sie aus dem Hause Ionos WordPress installieren oder Alternativen der Mitbewerber bevorzugen, wird die erste Installation wie gehabt binnen Minuten gelingen – zumindest, wenn Sie sich eher für Basispakete handelt, mit denen Sie in Eigenregie vielleicht eine Seite für Präsentation Ihres Hobbys, Ihrer Familie oder ähnlicher Dinge planen. Je aufwendiger Ihr Vorhaben, desto mehr Vorbereitungszeit sollten Sie kalkulieren, um Ihr Ziel zu erreichen. Aller Anfang ist schwer? Nicht wirklich, schließlich lernen Sie am besten Schritt für Schritt kennen wie Sie WordPress Installieren. Deutsch formulierte Anleitungen verstehen sich von selbst, damit sprachliche Missverständnisse ausgeschlossen sind. Sie werden erkennen, wie einfach alles klappt, wenn Sie sich an Experten-Empfehlungen halten.

Im ersten Schritt benötigen Sie als „blutige“ Einsteiger eine technische Basis, auf der Sie Ihre Internetseite später aufrufbar machen. Gemeint ist hier natürlich die sogenannte „Domain“. Viele Portale erlauben Ihnen die Reservierung und Buchung Ihrer Adresse.

Unser Tipp:
→ Nutzen Sie passende und leicht zu merkende Domains, die zu Ihnen und Ihrem Ziel passen!

Achten Sie auf den angemessenen Namen für Ihre Internetseiten

Wordpress InstallationEin lustiger gesicherter Seitenname mag unterhaltsam sein. Allerdings sollten Sie spätestens bei einer Internetpräsenz für den gewerblichen Einsetzung auf Seriosität achten. Dabei kann es sich auch als Vorteil erweisen, wenn Sie eine Domain mit einer „URL“ ohne die bekannte Voranstellung „www.“ verzichten. Inzwischen sind Seitennamen auch in kürzerer Form möglich, was potenziellen Besuchern die Eingabe-Mühen erleichtert. Vermutlich aber sollen Nutzer Ihre Webpräsenz nach dem WordPress Installieren und „Aufsetzen“ der Seitenbestandteile ohnehin vor allem über Suchmaschinen finden. Hier gilt neben einer Reihe anderer Regeln unter anderem „Content counts“ – Qualität Ihrer Inhalte ist wichtig, um sich von der Masse der Mitbewerber abzuheben. Dies aber ist ein anderes Thema.

Hier geht weiter um die wichtigsten Informationen zum WordPress Installieren. Anleitung in schriftlicher Form und visuell aufbereitete Einführungen (etwa Tutorials auf bekannten Video-Plattformen) können sich perfekt ergänzen, damit Sie sich rasch ins Thema einarbeiten, wenn Sie WordPress neu installieren möchten.

Ihr Angebot fürs Hosting als Basis fürs WordPress Installieren

Um erste Schritte zu gehen, benötigen Sie ein sogenanntes Hosting-Paket, das mit WordPress kompatibel ist. Ein schneller Weg zur eigenen kostenlosen Webseite führt direkt über die Webseite der WordPress-Community. Dort haben Sie die Möglichkeit die Software kostenlos zu beziehen, sodass Sie ohne große Vorkosten WordPress installieren können. Wichtig ist dem Anbieter nicht allein die komfortable Performance. Auch die Themen Barrierefreiheit, Sicherheit und eine einfache Bedienbarkeit haben einen hohen Stellenwert. Dieses Angebot aber bedeutet nicht, dass nur die kostenfreien Modelle des Programms aus dem Verbund des Repressor-Core-Teams geeignet sind, um eigene Ideen und Konzepte in die Tat umzusetzen. Es gibt durchaus gute Gründe, um mehr als Basispakete ohne Kosten zu verwenden. Ebenso aber kann einiges dafürsprechen, kostenpflichtige Modelle der Opern-Source-Software zu nutzen. Kosten kann beim WordPress Installieren der technische Anspruch verursachen.

Jetzt alle Webhoster vergleichen →

WordPress Installieren – nach bewusster Auswahl schnell erledigt

Wenn Sie WordPress manuell installieren möchten, braucht es zwar nicht viel Zeit. Gewisse Bedingungen aber müssen Sie erfüllen – bzw. Ihr verwendetes System. Diese Anforderungen variieren je nachdem, welche Geräte und Systeme Sie nutzen. Interessant sind in diesem Zusammenhang auch neuere Statistiken. So gibt es Erhebungen, denen zufolge mehr als ein Drittel aller Webseiten in der einen oder anderen Variante darauf beruhen, dass Anwender WordPress Installieren und Strato oder Mitbewerber-Dienste verwenden. Genau das liegt Umfragen zufolge daran, dass Nutzer für die WordPress Installation nur einige Minuten aufwenden müssen und schnell im Thema ankommen mit einer guten WordPress Installation Anleitung.

Technische Anforderungen – behalten Sie neueste Updates im Blick

Wie bei allen gefragten Programmen für die Gestaltung einer Webseite ist es wichtig, dass Sie wissen, welche Bedingungen Ihr System erfüllen muss. Klar ist, dass sich diese Anforderungen mit jeder Neuentwicklung verändern. Und zwar mit jedem neuen Update, dass sich innerhalb der Technologie ergibt. Deshalb geben wir aus Gründen der Aktualität an dieser Stelle auch keine Tipps dazu, welche Systemstandards Sie und Ihr Rechner mitbringen sollten.

Wichtig ist jedenfalls:

  • Sie benötigen einen Server-Zugang mit der aktuellen Version
  • Systeme sind auf idealerweise auf die neueste MySQL-Version (alternativ MariaDB) angewiesen
  • Ihr System verfügt über einen FTP-Zugang

Der FTP-Zugriff (was dies bedeutet, können Sie an anderer Stelle nachlesen) ist Bedingung, um Ionos WordPress installieren zu können oder die Angebote ähnlicher Dienste zu verwenden, damit Sie Ihre Daten/Dateien aus der Software überhaupt auf den genutzten Webserver transferieren können. Auch müssen Sie Zugriff auf ein System mit der Programmiersprache PHP haben, denn diese ist die Grundlage für alle Versionen der WordPress-Software. Weiterhin ist MySQL die Bezeichnung der für die WordPress Installation relevanten Anwendung und Einrichtung der Datenbankanwendung. So können Sie neben formulierten Texten auch andere Infos Ihrer Internetseiten speichern. Und noch etwas benötigen Sie: das Modul mod_rewrite.

Dieses sorgt dafür, dass Sie in Suchmaschinen in optimierter Weise die Webadressen präsentieren können, die Sie zuvor installieren. WordPress neu genutzt oder schon länger existierend und frisch überarbeitet? In diesem Fall macht dies eher keinen gravierenden Unterschied. Das Modul ist so oder so wichtig.

WordPress Installation für alle wichtigen Systeme verfügbar

An erster Stelle rund um die Entscheidung, wie Sie welches Angebot nutzen, um WordPress installieren zu können, steht also die Systemfrage. Für viele Anwender ist die Wahl des Systems nicht weniger als eine Gewissensfrage. Gerade Menschen in kreativen Berufen bevorzugen bis heute beim WordPress Installieren MAC Angebote. Auch bei der Entscheidung für einen bestimmten Dienstleister bestimmen in vielen Fällen positive oder negative Erfahrungen aus der Vergangenheit. So werden Sie beim WordPress Installieren Strato bevorzugen, wenn Sie mit eben diesem Anbieter schon gute Erfahrungen gesammelt haben. Gleiches gilt natürlich, wenn Sie WordPress Installieren und Ionos auswählen, weil Sie mit diesem Unternehmen schon in anderer Hinsicht sprichwörtlich gut gefahren sind. Auf die Einrichtung einer deutschsprachigen Software-Version hingegen werden sich wohl die meisten Anwender in spe einigen können. Eben deshalb, weil die muttersprachliche Variante stets die erste Wahl ist.

Wir fassen die wichtigsten Aspekte rund um das WordPress Installieren zusammen:

Wordpress Einrichten

Schritt 1:

Wählen Sie die für Ihre Zwecke passende Domain und das Hosting-Paket mit den passenden Leistungen aus. Die Domain sollte bestmöglich und naheliegend auf den Inhalt Ihrer neuen Webseite abgestimmt sein.

Schritt 2:

Finden Sie das geeignete SSL Zertifikat. Hier geht es um das Leistungspaket und nicht zuletzt um die damit verbundenen Ausgaben pro Monat oder Jahr. Zum Teil können Sie schon ab 1,00 Euro monatlich Pakete buchen, die durchaus dem entsprechen, was Sie wirklich brauchen.

Schritt 3:

Der eigentliche WordPress Download. Mit einem normalen Internetanschluss ist dieser Schritt binnen einiger Minuten bereits abgeschlossen. Achten Sie beim WordPress Installieren unbedingt auf technische Anforderungen an Ihr System. Besonders umfangreiche Software-Paket verlangen Ihrem System mehr ab. Dies gilt auch für den erforderlichen Speicherplatz.

Schritt 4:

Das Hochladen von WordPress auf den verwendeten Webserver. Auch hier sollten Sie auf Anforderungen technischer Art achten, um eine optimale „Usabilty“ sicherzustellen. Mit dem Gebrauch des Servers können zusätzliche Kosten verbunden sein. Hilfreich in diesem Punkt ist es nicht nur, wenn Sie vom Anbieter eine ausführliche WordPress Installieren Anleitung erhalten. Gerade für Laien können Video-Erklärungen eine gute Grundlage sein. So finden Sie schnell heraus, wie Sie alles Wesentliche einrichten und wie Sie die ersten Ansätze realisieren.

Schritt 5:

Laden Sie Ihren FTP Client herunterladen und installieren Sie diesen im Handumdrehen. Wenn Sie WordPress deutsch installieren (oder in einer anderen Sprache Ihrer Präferenz) klappt auch dieser Schritt mit der optimalen Erklärung Ihres Providers gleichsam rasch und kinderleicht.

Empfehlung unserer Experten:
→ Im Vergleich erfahren Sie immer topaktuell, welches die besten WordPress Hoster 2020 sind und durch welche Vor- und Nachteile sich die verschiedenen Modelle auszeichnen.

Wenig Installationsmühen, aber viele Chancen zur kreativen Entfaltung

Im gleichen Maße finden Sie heraus, wo Sie das umfangreichste Leistungspaket für Ihr Geld bekommen. Zwar ähneln sich die diversen Pakete in vielen grundlegenden Punkten. Insbesondere beim Kundenservice und den Extras gibt es Abweichungen, die Sie sich zunutze machen können, ohne unnötig viel zu investieren. Die WordPress Installation ist so oder so wenig aufwendig. Bei den Details der Dienste stoßen Sie im Test zum Thema WordPress Installieren auf Unterschiede, die von entscheidender Bedeutung sein können. Sie möchten WordPress neu installieren, da Sie die Software schon mit Erfolg nutzen? In diesem Fall kann es ratsam sein, alte Versionen zuvor zu löschen. In diesem Zusammenhang spielt der Aspekt der Kompatibilität eine zentrale Rolle. Nicht alle bereits installierten Programm-Versionen verschiedener Anbieter funktionieren miteinander optimal.

Vergessen Sie dabei nicht, zuvor bereits vorhandene Inhalte Ihrer Internetseiten zu speichern. Insgesamt stellt die Überführung bestehender Seiten aus einem ins andere Software-Modell kein größeres Problem dar.

Bevor Sie WordPress Installieren:

Behalten Sie beim WordPress-Installieren neuer Angebote immer auch geltende Kündigungsfristen im Blick. So vermeiden Sie, dass Sie für ähnliche Modelle unterschiedlicher Programme doppelt zahlen. Was den Umstieg angeht, werden Sie erleben: Auch hier gibt es Serviceleistungen zum Umzug, wie Sie Ihnen vermutlich auch vom Internet- oder Gas- und Stromtarif bestens vertraut sind. Wenn Sie sich für einen Wechsel entscheiden, können alte Inhalte erhalten und komfortabel in die zukünftig verwendete Software nach der WordPress Installation überführt werden. So ersparen Sie sich durch bewusstes Vorgehen die manuelle Neueinrichtung und stellen sicher, dass Sie direkt an den Webseitenbestandteilen aus der Vergangenheit anknüpfen und neue Seiten-Komponenten hinzufügen können!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Webhosting Vergleich

Webhoster Testberichte

Alfahosting Test und Erfahrungen 2020: so schnitt der Webhoster ab
Alfahosting Test und Erfahrungen 2020: so schnitt der Webhoster ab

Alfahosting Startseite Seit 1999 existiert Alfahosting und laut der Firmenwebseite bestehen mittlerweile mehr als 200.000 Kundenverträge.

1&1 IONOS Test und Erfahrungen 2020: so schnitt der Webhoster ab
1&1 IONOS Test und Erfahrungen 2020: so schnitt der Webhoster ab

1und1 Startseite Bereits seit 1998 gibt es 1&1 als Unternehmen der United Internet AG, das sich als Anbieter für Webhosting etabliert hat.

Serverprofis Test und Erfahrungen 2020: so schnitt der Webhoster ab
Serverprofis Test und Erfahrungen 2020: so schnitt der Webhoster ab

Serverprofis ErfahrungenDer Webhoster präsentiert sein Webhosting als schnell und professionell.

Ratgeber

WordPress installieren 2020 – privat und gewerblich oft die erste Wahl
WordPress installieren 2020 – privat und gewerblich oft die erste Wahl

Wordpress InstallierenWer eine eigene Homepage – also eine Internetpräsenz – einrichten möchte, ohne dabei auf professionelle Hilfe eines Webdesigners

Webhosting Preise 2020 – die Preisunterschiede der Webhoster
Webhosting Preise 2020 – die Preisunterschiede der Webhoster

Das Webhosting wird zu unterschiedlichen Preisen angeboten; derzeitige Angebote:

Inklusivdomains – das bieten die Webhoster
Inklusivdomains – das bieten die Webhoster

InklusivdomainsInklusivdomains sind die Domains, die im Webhosting-Paket enthalten sind.

News

Webspace mieten 2020 – die Top Anbieter im Vergleich
Webspace mieten 2020 – die Top Anbieter im Vergleich

Webspace mietenWebspace bedeutet freier gemieteter Speicherplatz, der vom Internetnutzer verwertet wird.

Webspace Anbieter 2020 – günstige Webhoster im Preisvergleich
Webspace Anbieter 2020 – günstige Webhoster im Preisvergleich

Webspace AnbieterWebspace Anbieter sind zahlreich im Internet vertreten. Die richtige Auswahl zu treffen, ist selbstverständlich deshalb schwierig.

Webspace Vergleich 2020 – alle aktuellen Webhoster im Preisvergleich
Webspace Vergleich 2020 – alle aktuellen Webhoster im Preisvergleich

Webspace bedeutet Speicherplatz für die Webseite. Um eine Webseite aufbauen zu können, ist der Webspace erforderlich.