Webspace-Verkauf.de Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab

Webspace-Verkauf.de Startseite

In der Branche wirbt der Anbieter Webspace-Verkauf.de mit einer 10-jährigen Erfahrung. Doch damit scheint der Anbieter deutlich zu untertreiben. Denn das Rechenzentrum in Düsseldorf wird bereits seit November 2000 genutzt. Nach eigenen Angaben zählt der Inhaber Markus Thumerer vor allem auf die hohe Qualität der Produkte zu den Stärken des Unternehmens und tatsächlich: Alle technischen Details des Rechenzentrums werden ausführlich erläutert. Die Nutzer können sich auf redundante Internetanbindungen und eine unterbrechungsfreie Stromversorgung verlassen.

Das Leistungsspektrum von Webspace-Verkauf reicht von der Domain-Registrierung über un-terschiedliche Webspace Pakete und Server Systeme bis hin zu Sonderlösungen wie Teamspeak Diensten oder Microsoft Exchange Service.

Die Webhosting Pakete von Webspace-Verkauf.de

Webspace-Verkauf.de Pakete
Bei Webspace-Verkauf setzt man auf Referenzen von kommerziellen Webseiten, durch die das Vertrauen der Interessenten gestärkt werden soll. Insofern scheint die Qualitätsorientierung bemerkenswert, da der Fokus nach den gemachten Erfahrungen offensichtlich auf ein ganz besonders gutes Verhältnis liegt.

Ein günstiger Preis liegt bei der Gestaltung der Tarife deutlich im Vordergrund. Es gibt zwei Einsteiger-Angebote, die dauerhaft im Portfolio bestehen:

  • Spezial Angebot
  • Top Angebot

Wie bei allen anderen Tarifen wird auch hier keine Einrichtungsgebühr berechnet. Mit 20 GB Webspace kann der Kunde hier den Einstieg machen und das Top-Angebot beinhaltet bereits 30 GB. Der größte Unterschied liegt hier jedoch in der Nutzbarkeit der mehr als 200 WebApps, die sich in dem höherwertigen Startangebot nutzen lassen. Dafür stehen jedoch bei beiden An-geboten kostenlose CMS wie WordPress oder Jommla zur Verfügung. Zudem zeigt der Test, dass bei beiden Angeboten kein Traffic-Limit vorgegeben ist.

Als Upgrade stehen folgende Tarife bereit:

  • Business-Paket 1
  • Business-Paket 2

Hier erhöht sich der Speicherplatz auf 40 bzw. 50 GB und zudem ist ein SSL-Zertifikat inklusive. Vor allem beim Betrieb eines Onlineshops ist dieses unverzichtbar. Des Weiteren können beim Paket 1 bis zu fünf .de-Domains und beim zweiten Paket bis zu 10 .de-Domains genutzt werden.

Allerdings ist bei allen Tarifen der Homepage-Baukasten aufpreispflichtig und das sollte beim Vergleich der Tarife mit anderen Webhosting-Anbietern beachtet werden.

Was die technische Einrichtung der Server angeht, so erfolgt dieser in einem Hightech-Datacenter in Düsseldorf. Zu der Zielgruppe des Angebotes von Webspace-Verkauf gehören:

  • Private Nutzer
  • Business-Kunden
  • Onlineshop-Betreiber (klein und mittelgroß)
  • Schüler, Studenten und Auszubildende
Anbieter / Tarif Kosten Laufzeit Domains Speicher Paketdetails
Webspace Verkauf
Spezial-Angebot
3,33€/Monat
Einrichtung: 0,00€
12 Monate 1x .de Domain Inklusive 25 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 5 Datenbanken
– Hosting made in Germany
Webspace Verkauf
Top-Angebot
4,44€/Monat
Einrichtung: 0,00€
12 Monate 2x .de Domain Inklusive 50 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 150 Datenbanken
– Hosting made in Germany
Webspace Verkauf
Business-Paket 1
9,99€/Monat
Einrichtung: 0,00€
12 Monate 5x .de Domain Inklusive 75 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 300 Datenbanken
– Hosting made in Germany
Webspace Verkauf
Business-Paket 2
14,44€/Monat
Einrichtung: 0,00€
12 Monate 10x .de Domain Inklusive 100 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 450 Datenbanken
– Hosting made in Germany

zum Anbieter

Reseller Angebote

Interessant sind die Reseller Angebote für Webdesigner oder Webagenturen, die Kundenprojekte betreuen, um dann die Webspace an die eigenen Kunden weiterzuverkaufen. Dabei erfolgt die Verwaltung über ein browserbasiertes Reseller-Interface. Das bedeutet, dass hier keine Administrations- oder Linux-Kenntnisse benötigt werden. Bis zu 100 eigene Kundenaccounts können je nach Tarif erstellt werden, denen dann die eingekauften Leistungsparameter wie Speicherplatz, Datenbanken oder Postfächer zugeteilt werden können. Dabei hält sich der Webhoster Webspace-Verkauf grundsätzlich im Hintergrund und das ermöglicht dem Reseller ein Auftreten als eigenständiger Provider gegenüber den Kunden.

Webspace-Verkauf.de Reseller

Die Preisgestaltung von Webspace-Verkauf.de

Die Erfahrung mit Webspace-Verkauf zeigt auf, dass der Webhoster für all diejenigen eine gute Wahl ist, die einen Anbieter suchen, der günstige Tarife bietet. Besonders für Einsteiger ist Webspace-Verkauf eine interessante Wahl aufgrund der fairen Tarifgestaltung. Wer sich noch in der Ausbildung befindet, erhält sogar besonders attraktive Konditionen. Des Weiteren steht das Angebot von Webspace-Verkauf auch Business-Kunden zur Verfügung – hier muss jedoch erwähnt werden, dass das Angebot nur dann interessant ist, wenn der Webauftritt nicht sehr viele Zugriffe aufweist. Zudem zeigt der Test auf, dass das Portfolio des Webhosters im oberen Business-Segment nicht mit dem Angebot der größeren Wettbewerber mithalten kann. Schade ist, dass Dedicated Server nicht angeboten werden.

In Hinsicht auf die Vertragsbedingungen kann gesagt werden, dass diese durchaus branchen-üblich sind. Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist. Wer sich nicht für ein gesamtes Jahr an den Webhoster binden möchte, der kann sich für einen kostenlosen Test-Account entscheiden.

Die Technik

Im Test zeigte sich, dass auch virtuelle Server zur Verfügung stehen, für Kunden die mehr Leis-tung und Konfigurationsmöglichkeiten benötigen, als auf den Webspace-Paketen geboten. Die Systeme sind mit flexiblen Leistungsmerkmalen versehen, die der Kunde je nach Bedarf erwei-tern lassen kann. Damit bietet Webspace-Verkauf den Kunden einen günstigen Einstieg in die Nutzung eigener Server, die selbstständig und unabhängig verwaltet werden und je nach Tarif exclusive Hardware-Ressourcen enthalten.

Des Weiteren wird für umfangreich und gut besuchte Webprojekte, wie Community Plattformen oder große Onlineshops leistungsstarke Root-Server geboten. Hier reicht die Auswahl an Sys-temen hin zu Highend-Systemen mit 32 Kern Prozessoren und über 100 GB Arbeitsspeicher, die Netzwerkanbindung Trafficspitzen bis zu 500 Mbit/s verarbeiten können. Die Verwaltung erfolgt durch den Root-Zugang, einen VNC-Zugriff und das Control Panel und kann von jedem beliebigen Ort aus erfolgen. Sogar der Zugriff per Smartphone ist möglich.

Bei beiden, den virtuellen sowie den Root-Servern besteht die freie Auswahl zwischen Linux Distributionen oder Microsoft Windows.

Der Kundenservice

Webspace-Verkauf.de SupportWebspace-Verkauf wirbt bei allen Tarifen mit einem „Premium-Service“ und darin enthalten ist ein umfangreicher FAQ-Bereich enthalten, Video-Tutorials und Hilfe per Fernzugriff. Jedoch fehlt ein echter 24/7-Stunden-Support, wobei Webspace-Verkauf darauf hinweist, dass zu jederzeit ein Ticket-System zur Verfügung steht.

Die Sicherheit

Im Webspace-Verkauf Test geht es zu dem um eine wichtige Frage: Wie ist es um die Sicherheit bestellt? Die Server stehen in einem der modernsten deutschen Rechenzentren, wo die Kunden von einem mehrfach redundanten Backbone und wichtigen Carriern profitieren. Es wird von Webspace-Verkauf die höchste Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit garantiert, so dass einer schnellen und sicheren Datenübertragung nichts im Wege steht.

Fazit zu Webspace-Verkauf.de:

Der Webspace-Verkauf Test zeigt auf, dass hier gleichzeitig Qualität und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis geboten werden. Dabei gelingt dem Webhoster der Spagat sehr gut und die Erfahrungen mit dem Support sind ebenfalls ausgezeichnet. Berichtet werden kann hier von kurzen Bearbeitungszeiten und einer hohen Kompetenz der Support-Mitarbeiter. Wün-schenswert wäre es, wenn es einen kostenlosen telefonischen Support für Einsteiger gäbe, der 24/7 erreichbar ist.

Besonders fiel im Webspace-Verkauf Test der kostenlose Test-Account für sämtliche Tarife auf. Dieser ermöglicht Neukunden, sich eine Übersicht zu verschaffen und auszuprobieren, welches der Leistungspakete die richtige Wahl darstellt. Allerdings muss bei einem Vergleich der insge-samt günstigen Preise bei dem Webhoster berücksichtigt werden, dass der Homepage-Baukasten kostenpflichtig ist. Zudem könnten die professionellen Nutzer möglicherweise hier an die Grenzen des Angebots stoßen – auch Dedicated Server werden hier vergebens gesucht.
Webspace-Verkauf.de Service

Webhosting Vergleich

Webhoster Testberichte

Alfahosting Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab
Alfahosting Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab

Alfahosting Startseite Seit 1999 existiert Alfahosting und laut der Firmenwebseite bestehen mittlerweile mehr als 200.000 Kundenverträge.

1&1 IONOS Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab
1&1 IONOS Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab

1und1 Startseite Bereits seit 1998 gibt es 1&1 als Unternehmen der United Internet AG, das sich als Anbieter für Webhosting etabliert hat.

Goneo Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab
Goneo Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab

Goneo Startseite Der Sitz der Goneo Internet GmbH befindet sich im westfälischen Minden und bietet Einsteigern und Experten günstige und einfach zu handhabende Produkte in den Bereichen

Ratgeber

Webhosting Preise 2019 – die Preisunterschiede der Webhoster
Webhosting Preise 2019 – die Preisunterschiede der Webhoster

Das Webhosting wird zu unterschiedlichen Preisen angeboten; derzeitige Angebote:

Inklusivdomains – das bieten die Webhoster
Inklusivdomains – das bieten die Webhoster

InklusivdomainsInklusivdomains sind die Domains, die im Webhosting-Paket enthalten sind.

MySQL – die beliebteste Open-Source-Datenbank für E-Commerce
MySQL – die beliebteste Open-Source-Datenbank für E-Commerce

MySQL-Screenshot Der Grundsatz gilt, PHP verbunden mit MySQL-Datenbanken, sind das Fundament jeder professionell gestalteten Webseite.

News

Webspace mieten 2019 – die Top Anbieter im Vergleich
Webspace mieten 2019 – die Top Anbieter im Vergleich

Webspace mietenWebspace bedeutet freier gemieteter Speicherplatz, der vom Internetnutzer verwertet wird.

Webspace Anbieter 2019 – günstige Webhoster im Preisvergleich
Webspace Anbieter 2019 – günstige Webhoster im Preisvergleich

Webspace AnbieterWebspace Anbieter sind zahlreich im Internet vertreten. Die richtige Auswahl zu treffen, ist selbstverständlich deshalb schwierig.

Webspace Vergleich 2019 – alle aktuellen Webhoster im Preisvergleich
Webspace Vergleich 2019 – alle aktuellen Webhoster im Preisvergleich

Webspace bedeutet Speicherplatz für die Webseite. Um eine Webseite aufbauen zu können, ist der Webspace erforderlich.