Goneo Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab

Goneo Startseite

Der Sitz der Goneo Internet GmbH befindet sich im westfälischen Minden und bietet Einsteigern und Experten günstige und einfach zu handhabende Produkte in den Bereichen

  • Webhosting
  • Email
  • Domainregistrierung

Im Vergleich zu anderen großen deutschen Webhostern ist Goneo noch recht jung, denn das Unternehmen wurde 2006 gegründet, doch punktet durch Verlässlichkeit und Professionalität. Dazu kommt, dass die gesamte Infrastruktur in Deutschland untergebracht ist, wobei sich das Rechenzentrum in Frankfurt am Main befindet, in der unmittelbaren Nähe des Internet-Austauschknoten DECIX.

Das Motto von Goneo ist simpel: „So einfach ist das.“ Und eben diese Einfachheit ist in den Dienstleistungen des Webhosters zu finden. Goneo hat das Ziel, dass ein jeder Kunde seine eigene Webseite erstellen kann und das ohne eine mehrwöchige Lernphase zu durchlaufen. Dieser Anspruch wird unterstrichen durch die Tarifgestaltung und den einfachen Homepage-Baukasten.

Das Angebot und Preis-Leisung von Goneo

Bei Goneo ist fast die komplette Leistungspalette zu finden, die heute unter den führenden Webhostern als Standard bezeichnet wird.

Insgesamt ist das Shared-Hosting-Angebot in vier Tarife aufgeteilt und somit ist eine gute Über-sicht gewährt. Schon mit dem Einsteigertarif „Start“ gibt es eine .de-Domain inklusive plus 20 GB Webspace, PHP und zweimal MySQL mit SSD – all das für 2,99 Euro monatlich. Das ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Die höheren Tarife bieten bis zu 200 GB Webspace an und das fällt im Vergleich und nach den allgemeinen Webhosting-Erfahrungen eher gering aus. Zudem wird bei dem höchsten Tarif die Performance des Einsteiger-Pakets auf das Zehnfache erhöht und hier wurde nur ein Vergleich zwischen den Tarifen angestellt. Leider ist eine objektive Be-wertung dieses Indexes nicht möglich, auch wenn mit schnellen SSD-Speicher geworben wird, dessen Größe allerdings unbekannt bleibt. In diesem Fall kann davon ausgegangen werden, dass es sich dabei lediglich um ein SSD-Cache handelt – doch in Anbetracht auf das Preisniveau von Goneo ist das vollkommen in Ordnung. Im Starter Tarif ist bereits eine .de-Domain inklusive und im Top-Tarif sogar 20. Zudem gesellen sich je nach Tarif auch noch 25 bis 50 GB Email-Speicherplatz.

Zu den Tarifpreisen ist zu sagen, dass sich diese sehr fair zeigen und ohne eine Mindestver-tragslaufzeit erhältlich sind. Geneo versucht allerdings, durch besondere Vergünstigungen, seine Kunden dazu zu bewegen, einen Laufzeitvertrag abzuschließen. Vor allem für diejenigen, die weniger anspruchsvoll sind, ist der Webhoster mit seinen geringen Kosten sehr interessant. Den Businesskunden kann aufgrund der Erfahrungen die mit Goneo gemacht wurden eher empfohlen werden, sich das Server-Angebot des Herstellers näher anzusehen.

Goneo zählt mit einem Einsteigerpreis von 2,99 Euro monatlich für den Start-Tarif und einem Jahrespreis von 3,49 Euro für .de-Domains zu den günstigeren Anbietern. Die Leistungspalette die dafür geboten wird, kann sich durchaus sehen lassen.

Anbieter / Tarif Kosten Laufzeit Domains Speicher Paketdetails
goneo
Webhosting Start
2,99€/Monat
Einrichtung: 4,99€
1 oder 12 Monate 1x .de Domain Inklusive 20 GB – 1x SSL-Zertifikat inklusive
– 2x SSD Datenbank
goneo
Webhosting Profi
5,99€/Monat
Einrichtung: 4,99€
1 oder 12 Monate 5x .de Domain Inklusive 50 GB – 2x SSL-Zertifikat inklusive
– 10x SSD Datenbank
goneo
Webhosting Premium
8,99€/Monat
Einrichtung: 4,99€
1 oder 12 Monate 10x .de Domain Inklusive 100 GB – 5x SSL-Zertifikat inklusive
– 20x SSD Datenbank
goneo
Webhosting Ultra
17,99€/Monat
Einrichtung: 4,99€
1 oder 12 Monate 20x .de Domain Inklusive 200 GB – 20x SSL-Zertifikat inklusive
– 50x SSD Datenbank

Jetzt zum Webhoster Goneo.de →

Die Sicherheit

Täglich werden die Backups des gesamten Datenbestandes gespeichert und für zwei Tage ge-speichert. Sollte es zu einer Wiederherstellung kommen, dann fallen dafür Kosten von 100 Euro an. Schade ist, dass es keine eingebaute selbst nutzbare Backup-Funktion gibt, doch allerdings können die langsameren FTP-Downloads als Alternative genutzt werden.

Ansonsten fiel im Test auf, dass Goneo in Sachen Privatsphäre punkten kann, denn alle Server befinden sich in Deutschland und unterliegen damit der strengen deutschen Rechtslage. Zudem gibt es ab dem „Profi“-Paket zwei SSL-Zertifikate und SSH-Zugänge.

Der Kundensupport von Goneo

Den Kunden wird das Management der online Projekte durch eine gut bestückte Wissensda-tenbank inklusive Suchfunktion erleichtert. Dort werden nicht nur die bereitgestellten Funktionen erklärt, sondern es werden auch die relevanten Konzepte für das allgemeine Webhosting erläu-tert. Allerdings gehen diese Erklärungen nicht all zu tief ins Detail.

Auf der Suche nach praktischen Hinweisen kann zudem das Forum hilfreich sein, in dem Kunden und Mitarbeiter von Goneo posten. Was den Support angeht, so steht dafür die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme zur Verfügung sowie ein Email-Kontaktformular. Jedoch muss hier auf eine 24/7 Hotline verzichtet werden, ebenso wie auf einen Live-Chat. Die telefonische Hotline steht Montags bis Freitags von 9 bis 18 Uhr zur Verfügung und ist mit einer kos-tenpflichtigen Deutschen Vorwahl versehen.
Goneo Kundensupport

Jetzt zum Webhoster Goneo.de →

Praktisch: der Homepage-Baukasten „easyPage“

Ein besonders interessantes Angebot ist der Homepage-Baukasten von Goneo „easyPage“ und das vor allem für Kunden, die ihre Webseite schnell und ohne jegliche Vorkenntnisse gestalten wollen. Dank der vielen Vorlagen wird dafür gesorgt, dass das richtige Design in jedem Fall den eigenen Ansprüchen entspricht. Für alle die sich den Umgang mit dem Baukasten noch nicht vorstellen können, gibt es ein kostenloses 30-Tage-Testangebot. Was ebenfalls positiv anzu-merken ist, ist die Tatsache, dass die Gebühren sehr gering ausfallen. So ist die Software bereits für einen einstelligen Euro-Betrag monatlich nutzbar. Diese oder eine vergleichbare Leistung wird von vielen anderen Webhostern deutlich teurer angeboten.
Goneo easyPage

Allgemeines

Besonders vorbildlich zeigt sich Goneo in Hinsicht auf das Engagement für den Umweltschutz und sozialen Projekten. Die gesamte Struktur des Unternehmens ist auf Energieeffizienz ausge-richtet und zudem wird das eigene Rechenzentrum mit Ökostrom betrieben, wodurch der CO2 Ausschuss deutlich reduziert wird. Zudem ist es bemerkenswert, dass von dem Unternehmen auch soziale Projekte in Minden und der näheren Umgebung unterstützt werden.

Zudem ist positiv hervorzuheben, dass es für Kunden, die mit einem Blog erste Erfahrungen sammeln möchten, die Goneo Blogs gibt. Damit ist es möglich, kostenlos einen eigenen Blog einzurichten und da ohne eigene Domain. Es ist alternativ auch möglich, den Blog unter einem eigenen Domain-Namen einzurichten. Doch dann fallen Kosten für Domain und Hosting-Paket an – aber auch ein späterer Umzug ist problemlos möglich.

Jetzt zum Webhoster Goneo.de →

Fazit zu Goneo

Bei Goneo Webhosting stehen die Kunden einem attraktiven Produktportfolio gegenüber, vor allem wenn sie auf der such nach einer einfachen und leistungsstarken Hosting-Lösung sind. Es ist positiv anzumerken, dass es möglich ist, unter einer eigenen Domain E-Mail-Adressen zu verwenden und das ohne gleich ein gesamtes Hosting-Paket buchen zu müssen. Was weniger schön ist, dass bei Goneo noch keine Onlineshop-Software geboten wird – aber das ist nur für einen kleinen Teil der Kunden ein relevantes Problem. Insgesamt ist der Eindruck äußerst positiv und aus diesem Grund kann hier mit gutem Gewissen eine Empfehlung ausgesprochen werden.
Goneo Fazit

Webhosting Vergleich

Webhoster Testberichte

Alfahosting Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab
Alfahosting Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab

Alfahosting Startseite Seit 1999 existiert Alfahosting und laut der Firmenwebseite bestehen mittlerweile mehr als 200.000 Kundenverträge.

Estugo Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab
Estugo Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab

Estugo ErfahrungenEstugo punktet mit idealen Angeboten, die für den Anfänger und für den Profi optional sind:

Serverprofis Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab
Serverprofis Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab

Serverprofis ErfahrungenDer Webhoster präsentiert sein Webhosting als schnell und professionell.

Ratgeber

Webhosting Preise 2019 – die Preisunterschiede der Webhoster
Webhosting Preise 2019 – die Preisunterschiede der Webhoster

Das Webhosting wird zu unterschiedlichen Preisen angeboten; derzeitige Angebote:

Inklusivdomains – das bieten die Webhoster
Inklusivdomains – das bieten die Webhoster

InklusivdomainsInklusivdomains sind die Domains, die im Webhosting-Paket enthalten sind.

MySQL – die beliebteste Open-Source-Datenbank für E-Commerce
MySQL – die beliebteste Open-Source-Datenbank für E-Commerce

MySQL-Screenshot Der Grundsatz gilt, PHP verbunden mit MySQL-Datenbanken, sind das Fundament jeder professionell gestalteten Webseite.

News

Webspace mieten 2019 – die Top Anbieter im Vergleich
Webspace mieten 2019 – die Top Anbieter im Vergleich

Webspace mietenWebspace bedeutet freier gemieteter Speicherplatz, der vom Internetnutzer verwertet wird.

Webspace Anbieter 2019 – günstige Webhoster im Preisvergleich
Webspace Anbieter 2019 – günstige Webhoster im Preisvergleich

Webspace AnbieterWebspace Anbieter sind zahlreich im Internet vertreten. Die richtige Auswahl zu treffen, ist selbstverständlich deshalb schwierig.

Webspace Vergleich 2019 – alle aktuellen Webhoster im Preisvergleich
Webspace Vergleich 2019 – alle aktuellen Webhoster im Preisvergleich

Webspace bedeutet Speicherplatz für die Webseite. Um eine Webseite aufbauen zu können, ist der Webspace erforderlich.