Evanzo Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab

Evanzo Startseite

Gegründet wurde der Webhosting-Anbieter Evanzo 2007 in Berlin und dort befindet sich auch das Rechenzentrum. Das Angebot richtet sich zwar auch an Privatleute, doch hauptsächlich werden von dem Anbieter Unternehmen und Firmen angesprochen. Der Kunde kann bei den Webspace Paketen sowie den virtuellen Servern zwischen den beiden Betriebssystemen „Linux“ und „Microsoft Windows“ auswählen. Bei den besonderen Angeboten handelt es sich um einen um einen praktischen Onlinespeicher und Webspace Paketen mit vorinstallierter Software. Die Marke Evanzo gehört zu der 1blu-Gruppe und nutzt aus diesem Grund die technische Infrastruktur des Anbieters. Mehr dazu im folgenden Testbericht.

Das Produktangebot von Evanzo

Evanzo E-Commerce GmbH, lautet der vollständige Name des Berliner Webhosting-Anbieters. Im Produktportfolio finden sich

  • Performance-Pakete
  • Webhosting-Angebote unter Windows und Linux
  • Die Bereitstellung entsprechender Domains

Das Angebot selbst geht mit über 50 Domain-Endungen, einen DNS-Zugriff, Virenscanner und Spamschutz weit über das Angebot des üblichen Webhosting-Standards hinaus. Zugleich bietet Evanzo leistungsstarke virtuelle Server, wobei sämtliche Admin-Rechte beim Kunden liegen sowie einen hohen Speicherplatz und FTP-Zugänge.

In Bezug auf die Tarifstruktur zeigt der Evanzo Test auf, dass der Anbieter über eine breite Pa-lette unterschiedlicher Möglichkeiten verfügt. Mit einem Tarif im mittleren Preissegment für Webmaster mit mittleren und höheren Preisangeboten startet das Portfolio bei Evanzo. Schon im Basic- oder Standardbereich können die Tarife mit einem ausreichenden Speicherplatz für Projekte überzeugen. Um die Webangebote zu verwalten, steht ein direkter FTP-Zugriff zur Ver-fügung oder ein Web-FTP-Interface. Zudem besteht hier die Möglichkeit eine Reihe von Open Source-Produkten automatisch auf den Webauftritt zu installieren.

Nach unseren allgemeinen Webhosting-Erfahrungen stellen die Webhosting-Anbieter dort übli-cherweise Content-Management-Systeme, Blogs, Foren, Galerien, Shops oder andere Produkte bereit.

Anbieter / Tarif Kosten Laufzeit Domains Speicher Paketdetails
Evanzo
Basic-Domain
0,79€/Monat
Einrichtung: 0,00€
12 Monate 1x .de Domain Inklusive – 1 Datenbank
– Kostenloser Emailsupport
Evanzo
Profi-Domain
3,49€/Monat
Einrichtung: 0,00€
12 Monate 1x .de Domain Inklusive 30 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 10 Datenbanken
Evanzo
Basic-Homepage M
5,79€/Monat
Einrichtung: 0,00€
12 Monate 1x .de Domain Inklusive 30 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 15 Datenbanken
Evanzo
Basic-Homepage L
8,09€/Monat
Einrichtung: 0,00€
12 Monate 3x .de Domain Inklusive 30 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 20 Datenbanken
Evanzo
Profi-Homepage L
9,49€/Monat
Einrichtung: 0,00€
6 Monate 3x .de Domain Inklusive 30 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 50 Datenbanken
Evanzo
Profi-Homepage XL
11,49€/Monat
Einrichtung: 0,00€
6 Monate 10x .de Domain Inklusive 30 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 60 Datenbanken
Evanzo
Profi-Homepage XXL
13,65€/Monat
Einrichtung: 0,00€
6 Monate 12x .de Domain Inklusive 30 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 80 Datenbanken
Evanzo
Business S
16,99€/Monat
Einrichtung: 0,00€
3 Monate 10x .de Domain Inklusive 30 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 80 Datenbanken
Evanzo
Business M
18,99€/Monat
Einrichtung: 0,00€
3 Monate 15x .de Domain Inklusive 30 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 80 Datenbanken
Evanzo
Business L
25,99€/Monat
Einrichtung: 0,00€
3 Monate 20x .de Domain Inklusive 30 GB – SSL-Zertifikat inklusive
– 80 Datenbanken

Jetzt zum Webhoster Evanzo.de →

Evanzo’s Webseite ist Übersichtlich

Bereits auf den ersten Blick zeigt sich die Webseite von Evanzo sehr übersichtlich. Auf der Startseite gibt es eine Übersicht zu den einzelnen Modellen:

  • Domain-Produkte
  • Basic-Homepages
  • Profi-Homepages
  • Business-Homepages

Zudem bietet der Webhoster zusätzliche Rabatte und Nachlässe bei seinen „aktuellen Bestseller“.

Die Preise

Die Preise die Evanzo anzeigt, enthalten grundsätzlich die 19 % MwSt. wobei bei der Paketnut-zung mit .de-Domains keine Einrichtungsgebühr anfällt. Bei den anderen Domains macht der Anbieter den monatlichen Preis und die mögliche Einrichtungsgebühr abhängig von der jeweiligen Domain. Bereits mit 0,79 Euro monatlich kann eine Basic-Domain eingerichtet werden und die Profi-Homepage XXL schlägt mit 12,65 Euro monatlich zu Buche.

Was die Vertragslaufzeiten angeht, so belaufen diese sich auf 12 Monate, außer bei der Profi-Homepage, die eine Laufzeit von sechs Monaten aufweist. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat zum Ende der Vertragslaufzeit – andernfalls verlängert sich der Vertrag automatisch.

Für einen vServer auf Linux Basis nutzt Evanzo ebenfalls die 1blu-Server und dafür wird ein monatlicher Preis von 7,90 Euro fällig sowie eine einmalige Einrichtungebühr von 9,90 Euro. Wird eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten vereinbart entfällt die Einrichtungsgebühr.

Jetzt zum Webhoster Evanzo.de →

Die Sicherheit von Evanzo

Der maximale Standard wird im Bereich der Sicherheitssoftware on Panda Internet Security garantiert. Die Software geht kompromisslos gegen Viren, Hacker, Spyware und Spam vor. In jedem der gebotenen Pakete von Evanzo sind drei Lizenzen enthalten und eben das ist der Punkt, wo es die ersten negativen Erfahrungen gibt – und auch die Kundenkommentare sind hier alles andere als positiv. Denn es kommt zu Problemen in der Weiterleitung von Mails oder sogar der aktuellen Verfügbarkeit. Da stellt eine deutliche Reserve dar und es besteht die Hoffnung da Evanzo in dieser Hinsicht in nächster Zukunft einige Verbesserungen vornimmt.

Evanzo Sicherheit

Der Kundenservice

Auf den ersten Blick überzeugt der Kundenservice von Evanzo. Denn es stehen zwei Möglich-keiten der Kontaktaufnahme zur Auswahl:

  • Kontaktformular
  • Telefonischer Support (Beratung oder technischer Support)

Der Support ist werktags von Montags bis Freitags in der Zeit von 8 bis 17 Uhr erreichbar und da unter Berliner Vorwahl. Doch bei der Überprüfung der Kundenmeinungen fiel auf, dass nicht alles Gold ist was glänzt. Denn Kunden schreiben von schlechten Service und sogar Kundennepp und anderen Vorfällen, wie bspw. einem tagelangen Ausfall der Domains. Ebenfalls erklärten Kunden öfter, dass der Service mit dem sogenannten persönlichen Pin nicht erreichbar ist. Ständig kam eine Meldung die Pin wäre falsch und den Support über die Tickets ist ebenfalls mangelhaft.

In unserem Test lief alles glatt und wir erhielten innerhalb einer akzeptablen Frist eine entspre-chende Antwort, die ausreichend war, um das Problem zu lösen. Zudem gibt es noch einen umfangreichen FAQ-Service, der es ermöglicht, ohne Support-Kontakt kleinere Probleme zu lösen.

Evanzo Kundenservice

Jetzt zum Webhoster Evanzo.de →

Fazit zu Evanzo

Wenn hier eine Schulnote vergeben werden müsste, dann wäre das wohl eher ein unbefriedigend mit einem Kleinen plus. Da setzt sich nach den Evanzo Erfahrungen wie folgt zusammen:

Zum einen bietet Evanzo ein umfangreiches Produkt-Portfolio, das auf die Bedürfnisse und An-forderungen der Kunden eingeht – vom Einsteiger bis hin zum Profi. In drei verschiedenen stufen kann jeder sein persönliches Hosting-Paket auswählen und den Service zum festen Preis nutzen. Kurz gesagt, dass Sortiment ist äußerst vielschichtig und bietet auch Sicherheit vor Viren und Hackern dank des umfassenden Schutzes.

Aber bei den Recherchen zu dem Testbericht viel bei der Durchsicht der Kundenmeinungen und -Erfahrungen auf, dass es in der Vergangenheit immer wieder zu Verbindungs- und Weiter-leitungsproblemen kam. Eben in Hinsicht auf diese Problematik kann auch trotz des großen Service-Angebots nicht von einem guten oder befriedigenden Service gesprochen werden. Das es letztendlich zu einem unbefriedigend im Test kommt, liegt auch am Kundensupport, der als schlecht und unhöflich bezeichnet wird. Auf Webseiten, die sich auf Kundenbewertungen und -erfahrungen spezialisiert haben, kann zudem nachgelesen werden, dass es zu häufigen Ser-verausfällen kam.

Das ist schade, vor allem da der Webhosting-Anbieter zu der 1blu-Gruppe gehört, die im allge-meinen einen sehr guten Ruf hat. Doch es kann mit Sicherheit davon ausgegangen werden, dass Evanzo an diesen Nachteilen arbeitet und sich der Service verbessert.

Webhosting Vergleich

Webhoster Testberichte

Alfahosting Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab
Alfahosting Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab

Alfahosting Startseite Seit 1999 existiert Alfahosting und laut der Firmenwebseite bestehen mittlerweile mehr als 200.000 Kundenverträge.

1&1 IONOS Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab
1&1 IONOS Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab

1und1 Startseite Bereits seit 1998 gibt es 1&1 als Unternehmen der United Internet AG, das sich als Anbieter für Webhosting etabliert hat.

Serverprofis Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab
Serverprofis Test und Erfahrungen 2019: so schnitt der Webhoster ab

Serverprofis ErfahrungenDer Webhoster präsentiert sein Webhosting als schnell und professionell.

Ratgeber

Webhosting Preise 2019 – die Preisunterschiede der Webhoster
Webhosting Preise 2019 – die Preisunterschiede der Webhoster

Das Webhosting wird zu unterschiedlichen Preisen angeboten; derzeitige Angebote:

Inklusivdomains – das bieten die Webhoster
Inklusivdomains – das bieten die Webhoster

InklusivdomainsInklusivdomains sind die Domains, die im Webhosting-Paket enthalten sind.

MySQL – die beliebteste Open-Source-Datenbank für E-Commerce
MySQL – die beliebteste Open-Source-Datenbank für E-Commerce

MySQL-Screenshot Der Grundsatz gilt, PHP verbunden mit MySQL-Datenbanken, sind das Fundament jeder professionell gestalteten Webseite.

News

Webspace mieten 2019 – die Top Anbieter im Vergleich
Webspace mieten 2019 – die Top Anbieter im Vergleich

Webspace mietenWebspace bedeutet freier gemieteter Speicherplatz, der vom Internetnutzer verwertet wird.

Webspace Anbieter 2019 – günstige Webhoster im Preisvergleich
Webspace Anbieter 2019 – günstige Webhoster im Preisvergleich

Webspace AnbieterWebspace Anbieter sind zahlreich im Internet vertreten. Die richtige Auswahl zu treffen, ist selbstverständlich deshalb schwierig.

Webspace Vergleich 2019 – alle aktuellen Webhoster im Preisvergleich
Webspace Vergleich 2019 – alle aktuellen Webhoster im Preisvergleich

Webspace bedeutet Speicherplatz für die Webseite. Um eine Webseite aufbauen zu können, ist der Webspace erforderlich.