Webhosting Provider 2017 - der unabhängige Vergleich der besten Webhoster

Webhosting Provider im Vergleich

Das Angebot der Webhosting Provider ist vielseitig. Wer auf der Suche nach einem passenden Provider ist, sollte sich seiner individuellen Ansprüche bewusst sein. Gute Webhosting Provider bieten neben den traditionellen Standardlösungen auch Kombinationspakete, die viele Funktionen für die spätere Verwaltung und Erstellung des Internetauftritts bündeln und zu attraktiven Preisen zur Verfügung stellen. Ebenfalls sollte es aber nach individuellem Kundenwunsch auch möglich sein, zum Beispiel Weiterleitungspakete unabhängig von einem speziellen Webspace Paket zu erwerben. Die Maskenformulare der Vergleichsportale registrieren die individuellen Wünsche und finden ein günstiges Paket, das den personalisierten Kriterien entspricht. Die Webhosting Betreiber richten ihre Preise an den unterschiedlichen Landesdomain-Endungen aus. Die Webspace Preise bleiben davon unberührt. Die typische .de-Domain gibt es in Aktionen inkl. Einrichtung und Service schon für deutlich unter 10 Euro pro Jahr. Aktuell verlangen die Webhosting Provider ca. 50 Cent pro Monat. Die internationale Domain „.com“ liegt im Vergleich mit ca. 1,50 EUR pro Monat gleich 300% über dem .de-Domain-Preis.

Webhosting Empfehlung

Kundenservice und Mitgliederbereich der Webhosting Provider

die Webhosting Provider

Wer Kunde eines Webhosting Provider ist, der bekommt Zugang zum Mitgliederbereich, von dem aus er alle seine persönlichen Einstellungen verwalten kann. Viele Webhosting Provider bieten für die zukünftigen Webdesigner viele voreingestellten Produkte. So liegen zum Beispiel Designvorschläge für viele Berufsgruppen und Berufssparten vor. Sagt dem Kunden einer dieser Designvorschläge zu, kann er diesen auf Wunsch übernehmen. der Vorteil: Er spart Kosten und Zeit für die Programmierung. Alles, was er noch zu tun hat, ist das voreingestellte Design mit den individuellen Inhalten zu füllen.

Die Webhosting Provider stellen darüber hinaus vielfältige Software- und programmierungstechnische Lösungen auf Script- und HTML-Basis zur Verfügung. Dazu gehört allen voran das traditionelle Kontaktformular, das man in vielen Kontaktbereichen von Internetseiten unter den Impressum-Rubriken findet. Unterschiedlichste Formulare können individuell eingestellt oder sogar mit individuell benötigten Funktionen ausgestattet werden. Die Webhosting Provider stellen den Nutzern durch ihr modulares Baukastenprinzip eine maximal große Auswahlmöglichkeit unterschiedlichster Elemente für den Webdesigner- und Webmasterbedarf zur Verfügung.

Eine weitere wichtige Funktion ist das statistische Überwachungszentrum. Die Webhosting Provider ermöglichen es ihren Kunden hier, den Überblick über sämtliches Betrachtungs- und Surfverhalten der Kunden zu behalten: Besucherzahlen, Verweildauer und die besuchten Rubriken sind drei Kategorien unter vielen, die im Statistikbereich des Mitgliederbereichs für den Kunden zu überwachen und auszuwerten sind.

zum Webhosting Vergleich >>